Riesling Ried Gänstreiberin 2018 Sepp Moser

Eine Monopol-Lage der Familie Moser, wahrscheinlich der schönste Weingarten im Rohrendorfer Gemeindegebiet! Gärung und Ausbau im großen Holzfass.
Alkohol: 13 % vol.
Säure: 4,2 g/lt.
Restsüße: 6,4 g/lt.
Charakteristik: Messinggelb; Duft nach reifer Marille und Mandel, Anflüge von Quitte; am Gaumen schmeichelndes Fruchtspiel gepaart mit deutlicher Mineralik; Abgang lang anhaltend und balanciert

25,00